dōTERRA

"Geschenk der Erde"

dōTERRA bedient sich bei der Beschaffung der ätherischen Öle, eines weltweiten Netzwerks von regionalen Bauern.

Diese verfügen über ein Wissen, das auf Generationen zurückgeht; sie wissen genau, wann die Pflanzen erntereif sind. 

 

Die geografische Region, das Klima, die Höhenlage, die Beschaffenheit des Bodens und die Erntezeit einer Pflanze, spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Qualität der ätherischen Öle geht. 

 

Über den folgenden Link gelangt man zu einer Übersicht, in welchem Land, welches Öl, unter welchen Bedingungen

geerntet wird:

 

 https://sourcetoyou.com/de 

 

dōTERRAs Verpflichtung zur Qualität, geht weit über eine sorgfältige Beschaffung der ätherischen Öle hinaus.

Es werden modernste Testmethoden berücksichtigt, welche die Reinheit, den Wirkstoffgehalt und die Zusammensetzung sicherstellen. 

 

Die von dōTERRA eingesetzten Testreihen sind Teil des Prüfprotokolls der CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® Qualität.

CPTG® zertifizierte, reine ätherische Öle, therapeutischer Qualität. 

 

Keine Füllstoffe

 Kein Zusatz von synthetischen Ölen 

 Keine Verunreinigungen oder Giftstoffe (wie z.B. Pestizide)

Auswahl des richtigen Pflanzenmaterials

 In der richtigen Umgebung gewachsen

 Zum richtigen Zeitpunkt geerntet 

 Mit dem entsprechenden Verfahren geerntet 

Von Wissenschaftlern auf Reinheit und therapeutische Qualität getestet